Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Freundschaften

Neue Benutzer

lewandowskijames19(Gestern, 17:01)

Zajko(22. Februar 2018, 08:06)

luisejulia(20. Februar 2018, 15:39)

Tina(18. Februar 2018, 15:18)

Mesosipu(17. Februar 2018, 09:44)

Statistik

  • Mitglieder: 2737
  • Themen: 45434
  • Beiträge: 843888 (ø 219,02/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lewandowskijames19

1

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:20

Spielzeug für den Sommer (garten)

Erzählt doch mal, was ihr so im/für den Garten habt oder auch für den Hof zum rumfahren.

Meine sind 4

Wir habe Fahrräder,Roller und einen trecker.
Schaukel und Trampolin.

Ich habe überlegt was wir diesen Sommer noch holen könnten.

Cool fänd ich ja ein pedalo, stelzen, Inliner, ... was habt ihr noch So?

2

Donnerstag, 15. Februar 2018, 06:27

Eine Matschküche sm_B
Stelzen sind auch toll....aber ich weiß nicht , ob das mit vier schon klappt...
LG
mit den Großen sm_zb *November2008

und der Kleinen sm_sp2 * September 2010

3

Donnerstag, 15. Februar 2018, 12:12

Meine haben am liebsten mit der Wasserbahn gespielt (+ Playmo/Lego) bzw. hatten in dem Alter einen tollen Pool mit Rutsche, der war hier auch der Hit (muss man natürlich bei bleiben).
Und Matschecke ist auch super sm_daumen
Wasserspritzen (diese dicken, einfachen) sm_daumen
Torwand (hatten wir auf eine Seite der Garage geklebt) und Fußball.
Inliner ist eher nervig in dem Alter, weil sie die ganzen Sachen schlecht selbst anziehen können und es immer ewig dauerte.

Du siehst, bei uns war alles mit Wasser besonders angesagt.
_herzi_ _herzi_ eineiige Zwillingsmädels, geb. im Dezember 2009
Sie werden die Welt verändern - unsere haben sie schon auf den Kopf gestellt!

Bügelbretter sind auch nur Surfboards, die ihre Träume aufgegeben haben, um sich in ihre vorgegebene Rolle zu fügen.

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:40

Ein Spielehaus aus Plastik oder Holz
Oder ein Basketballkorb ( gibt es auch schon für kleine Kinder )
Planschbecken
Torwand
3 SÖHNE und 1 TOCHTER


_mmmhbl_ Jamie Alexander august 2003 ,ssw 30+1 , 1650 g und 43 cm
_mmmhbl_ Colin Sascha. august 2003 , ssw 30+1 , 1650 g und 43 cm

_mmmhbl_ jannis Paul juni 2010 , ssw 37+6 , 3630 g und 50 cm

_mmmhro_ ALESSIA MARIE Dezember 2011 , ssw 38 +1 , 3200 g und 50 cm

5

Samstag, 17. Februar 2018, 14:19

Wir haben:

Sandkasten, kleiner Pool, Schaukel, Wasserrutsche (zum auf den Rasen legen - bei uns geht es bergab - genial), Kleines Zelt, Wasserbahn Aquaplay, Kreide,

zum Fahren: Roller, Inliner, Traktor, Fahrrad.

Wobei ich von den Inlinern auch nicht begeistert bin - wir bekamen sie geschenkt.... Finde es ist eher was für größere Kinder...

6

Sonntag, 18. Februar 2018, 08:56

Unsere sind zwar erst 2 Jahre /5 Monate.
Aber bei uns gibt es eine Doppelschaukel, da ist ein kleiner Kletterteil mit Rutsche dran, eine Sandkiste ( separat), Laufräder ( werden später dem Fahrrad weichen). Bälle jeder Art sind auch immer beliebt...

Dieses Jahr gibt es noch ein Spielhaus. Das ist lange nutzbar.
Wir haben noch einen alten Pavillon aus Holz auf dem Grundstück. Hässlich wie die Nacht, aber der wird dieses Frühjahr ein Spielhaus werden. Wir malen ihnmit den Kids zusammen bunt an und machen ihn von innen hübsch. Ein selbstgebasteltes Namensschild aus Holz an die Tür und für jeden einen Balkonkasten mit Blumen ( Gerade Watson liebt Blumen)...

Wäre das nicht auch eine Idee für euch, Schnarki? Hättet ihr den Platz?
Ist ja auch ein schöner Rückzugsort und ist nicht irgendwie altersgebunden...
Man kann ja auch im Baumarkt günstig diese kleinen Schuppen kaufen ( mit Fenster uund Tür) und die selbst gestalten. Wobei Freunde von uns haben auch diese fertigen Spielhäuser und die sind sehr zufrieden.

Mit einer Matschküche und /oder einer Aquaplay Wasserbahn haben wir auch geliebäugelt.Ich finde sie ja total klasse sm_B ..Weiß aber noch nicht ob das Sinn macht oder zuviel wird...

Wir haben recht viel für draußen, denn Spielplätze sind leider nicht in Reichweite. Wir wohnen hier ziemlich abgelegen...Aber meine Entdeckerbande probt den Aufstand, wenn sie nicht mindestens einmal ( besser zweimal) am Tag draußen sind. Und das bei Wind und Wetter....

Ich muss aber sagen, momentan spielen sie lieber mit dem was der Garten hergibt und entdecken ihn irgendwie mit ganz anderen Augen... Oder sie "helfen" Papa, der dann zu nichts kommt sm_daumen . Ich denke das wird im Frühjahr / Sommer wieder anders...
_mmmhbl_ _mmmhbl_ "Columbus" & "Watson" 15.09.2015 in 35+1 per sectio Lilypie Premature Baby tickers

7

Sonntag, 18. Februar 2018, 14:20

Wir haben eine Doppelschaukel mit Klettergerüst und Rutsche, eine Sandkiste und ein Trampolin, zum Fahren Laufräder und Fahrräder.
Zu Weihnachten haben die Jungs Pop up Tore bekommen, die sind auch toll und man kann sie gut verstauen.
Liebe Grüße

Kristina mit M. _mmmhbl_ und L. _mmmhbl_ , geboren am 26.12.2013, bei 38+0

8

Sonntag, 18. Februar 2018, 16:04

wir haben einen großen Quadro-Bausatz, einen Sandkasten mit diversen Buddelsachen, Planschbecken, Wasserrutschbahn, Aquaplay, Topfstelzen, Klettdart vom Schweden, Kreide, Hängematte, Gartenwerkzeuge (Rechen, Schaufel, Besen)

An Fahrzeugen derzeit:
Kettcars, Roller, Fahrräder, noch ein Laufrad (eins schon verkauft)
L + T Okt. 2013

9

Sonntag, 18. Februar 2018, 18:11

Huhuu,

Sandkasten (in Verbindung mit Wasser TOLL - auch noch für achteinhalbjährige *lach*)

Bäume zum Klettern

Holzpferde

Und das Beste: Steckenpferde - die sind bei jedem Wetter mit von der Partie sm_daumen



Lg, Mia

10

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:43

achja, ein Trampolin haben wir auch noch
L + T Okt. 2013

Beiträge: 280

Vorname: Nadine

Wohnort: Raum Bad Kissingen

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. Februar 2018, 10:17

Ich wollte dem Junior zum dritten Geburtstag einen Wasserpark von BIG schenken... Bei dem Anschaffungspreis hoffe ich allerdings, dass er da auch noch Jahre dran Spaß hat. Er liebt auch alles mit und ums Wasser :)